Weizen / Reis / Grassamen Pflanzmaschine Fragen und Antworten


2019-12-31

Die 3-Punkt-Anhängemaschine für Weizen / Reis / Grassamen ist für die Aussaat von Weizen / Reis / Gras geeignet. Das Gerät ist nicht nur für den umfangreichen Einsatz geeignet, sondern verfügt auch über fortschrittliche Technologie. Für viele Anwender ist es die erste Wahl. Viele Anwender werden bei der Auswahl unserer Pflanzmaschine einige Fragen zur Ausrüstung stellen. Heute werde ich einige der Fragen zusammenfassen, die Benutzer häufig stellen.


Weizen / Reis / Grassamen Pflanzmaschine Fragen und Antworten
Q: Weizen / Reis / Grassamen Pflanzmaschine Einstellmethode
A: Die Pflanzmaschine verwendet eine halbpräzise Aussensämaschine mit Muldenscheiben. Wenn die Pflanzmaschine die Ziehplatte herauszieht, ist die Aussaat beendet, die Samen werden gereinigt und in die Ziehplatte gedrückt. Im Transportzustand sind die Kipphebel auf beiden Seiten der Andruckrolle durch die unteren Begrenzungsstifte an der Sektorplatte fixiert; Während des Betriebs muss der obere Begrenzungsstift gelöst und in der entsprechenden Lochposition auf der Sektorplatte platziert werden.
F: Tipps zur Verwendung eines Weizenpflanzgefäßes
A: Achten Sie auf das Hinzufügen von Samen. Fügen Sie Samen in die Samenkiste hinzu, damit der Samen keine kleinen Verunreinigungen aufweist, um die Wirksamkeit des Samens zu gewährleisten. zweitens sollte der Saatkasten mindestens so angebracht werden, dass er den Eingang des Saatkastens abdeckt, um eine reibungslose Fütterung zu gewährleisten. Probesendung. Um die Qualität der Aussaat zu gewährleisten, muss vor einer großflächigen Aussaat eine Probesendung von 20 m Länge bestehen, die Arbeitssituation des Pflanzers beobachtet und vom Personal der landwirtschaftlichen Maschinen, den Landwirten und anderen Kontrollberatungen eine Bestätigung angefordert werden dass es die örtlichen agronomischen Anforderungen erfüllt und anschließend großflächig anpflanzt.
Q: Betriebsverfahren für Pflanzmaschine
A: Verwendung und Einstellung der 3-Punkt-Anhängevorrichtung für Weizen- / Reis- / Grassamenpflanzmaschinen: Starten. Starten Sie den Traktor, drehen Sie das Messer vom Boden ab, kombinieren Sie die Leistung, lassen Sie eine halbe Minute im Leerlauf, hängen Sie das Arbeitsgetriebe auf, lassen Sie die Kupplung langsam los und betätigen Sie gleichzeitig den Hydraulikhub, und erhöhen Sie dann den Gashebel, so dass Die Maschine dringt allmählich bis zum normalen Betrieb in den Boden ein. Vorwärts Geschwindigkeit. Für den Fall, dass der Traktor nicht überladen ist, das Brechen und Pflanzen den agronomischen Anforderungen entspricht, wird die allgemeine Vorwärtsgeschwindigkeit auf 3 bis 4 km / h geregelt.

Anfrage jetzt
Copyright © 2017 Taian Aike Machinery Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.